Dr. Oetjen - Tierarzt Ibiza - Fachartikel Dr. Stefan Oetjen

Curriculum

Dr. Stefan Oetjen

Anschrift                           Aptdo. de correos 408, 07850 San Carlos, Ibiza, Spanien
Tel.                                     ++34 600 580 880
email                                  dogdocoetjen@web.de
Geburtstag/Ort                12.März 1961, Bremen
Familienstand                  ledig
Schulbildung                    1967-1971 Grund- und Hauptschule Achim/Uphusen
1971-1980 Gymnasium Achim
Studium                            1980-1986 Tierärztliche Hochschule Hannover, Approbation 1986
Zivildienst                        1987-1988 Medizinische Hochschule Hannover, Abtlg. Hämatologie/Onkologie
Dissertation                     Untersuchungen zur plasmatischen Gerinnung gesunder Hunde
Promotion                        1992
Arbeitsverhältnis            1989-1990 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Kleintiere der TiHo
Hannover
1991-1992 Mitarbeiter an der Klinik für Kleintiere, Dr. Heidenreich, Hannover
1993 Teilnahme an einer Föderungsmaßnahme deds Arbeitsamtes Hannover,
Weiterbildung zum EDV-Fachmann für Naturwissenschaften
1993 Nebentätigkeit als Nachhilfelehrer für Mathematik, Chemie und Biologie
für Schüler der Sekundarstufe I und II im Studienkreis Hannover
1994-2001 Mitarbeiter an der Klinik für kleine Haustiere, Dr. Kilian, Hamburg
1998                                   Prüfung und Anerkennung zum Fachtierarzt für Kleintiere
seit 2002 Leiter der Clinica Veterinaria Siesta, Ibiza

Wissenschaftliche Publikationen und Vorträge

1989                                  Arbeitsanleitung für Studenten zum Thema: Zahnerkrankungen und Zahnbehandlungen bei Hund und Katze
1989                                  Erstellung eines Operationslehrfilmes für Studenten zum Thema: Gesäugetumoren und deren chirurgische Entfernung
1992                                  Vorträge auf dem Seminar für Tierarzthelferinnen in Essen
Thema I: Heimtiererkrankungen – Diagnose und Therapie
Thema II: Haltung und Fütterung von Heimtieren, Schlangen und Schildkröten
1992                                  Heider, H.-J., A. Prüfer, R. Mischke und S. Oetjen: Klinische Erfahrungen mit dem Injektionsanästhetikum Tilest bei
der Katze   Kleintierpraxis 37(7), 439-450
1993                                  Vortrag auf dem 6. Tag der Tierarzthelferinnen in Norddeutschland (12.06. Hannover)
Thema: Augenerkrankungen und Augenverletzungen bei Haus- und kleinen Heimtieren inkl. deren Diagnostik
1993                                  Vortrag auf dem Seminar für Tierarzthelferinnen in Berlin am 09.10.
Thema: Umgang, Haltung und Fütterung von kleinen Heimtieren
1994                                  Vortrag auf der 2. Mannheimer Tagung für Tierarzthelferinnen/helfer am 19.11.
Thema: Das Mammakarzinom bei Hund und Katze – Diagnose und Therapie
1995                                  Oetjen, Dr.S.  Das Mammkarzinom bei Hund und Katze, Praxis Nah Nr. 1, 1995, 24-25
1995                                  Oetjen, Dr. S. Die Kastration des männlichen Kaninchens unter Lokalanästhesie
Der Praktische Tierarzt 76(12), 1082
1996                                  Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Erste Hilfe bei Hund und Katze
1997                                  Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Anatomie und Physiologie der Fortpflanzung bei der Hündin
1997                                  Vortrag auf dem 9. Tag der Tierarzthelferinnen in Norddeutschland am 30.08. in Hannover
Thema: Umgang, Haltung und Fütterungsproblematik von kleinen Heimtieren, Diagnostik und Propädeutik
1997                                  Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Weser-Ems
Thema: Deck-, Trächtigkeits- und Wurfphasen der Hündin, Fruchtbarkeitsstörungen und Geburtsprobleme
1997                                  Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Anatomie und Physiologie der Fortpflanzung beim Rüden
1998                                 Vortrag auf dem 10. Tag der Tierarzthelferinnen in Norddeutschland am 18.04. in Celle
Thema: Mammatumore der Hündin
1998                                 Vortrag beim Verein für Deutsche Schäferhunde e.V. der Ortsgruppe Hamburg-Blankenese
Thema: Erste Hilfe beim Hund inkl. Verbandstechniken
1998                                 Vortrag auf dem Fortbildungstag für Tierarzthelferinnen am 06.06. in Rostock
Thema: Rund um die Hundegeburt, Läufigkeit, Decktermin, Geburtsstörungen und mutterlose Welpenaufzucht
1998                                 Vortrag auf dem 17. Bundeskongreß des BdA am 11.10. in Weimar
Thema: Läufigkeit, Trächtigkeit, Geburt und Welpenaufzucht bei Hund und Katze
1998                                 Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Erste Hilfe Maßnahmen bei Hund und Katze inkl. Verbandstechniken
1998                                 Vortrag beim Terrier Club Hamburg
Thema: Erste Hilfe beim Hund
1998                                 Oetjen, Dr. S., Die Läufigkeit der Hündin, Praxis Nah Nr. 12, 1998, 10-11
1998                                 Vortrag bei der freiwilligen Feuerwehr in Hamburg- Fuhlsbüttel
Thema: Erste Hilfe am Unfallort
1998                                 Vortrag auf dem Kongreß für Tierarzthelferinnen am 05.12. in Bremen
Thema: Erste Hilfe Maßnahmen bei Hund und Katze inkl. Verbandstechniken, Theorie und Praxis
1999                                 Vortrag beim Polizeihundesportverein Norderstedt e.V.
Thema: Erste Hilfe beim Hund inkl. Verbandstechniken
1999                                 Vortrag beim Polizeihundesportverein Kornweide
Thema: Erste Hilfe beim Hund
1999                                 Vortrag beim 1. Deutschen Pekingesen Club 1987 e.V.
Thema: Erste Hilfe beim Hund inkl. Notfallmaßnahmen
1999                                 Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Erste Hilfe beim Hund für Fortgeschrittene
1999                                 Vortrag beim Club für Britische Hütehunde e.V. Landesgruppe Hamburg
Thema: Rund um die Hundegeburt, Läufigkeit, Decktermin, mutterlose Welpenaufzucht, Geburtsstörungen und
Abortursachen
2000                                Vortrag auf dem Kongreß für Tierarzthelferinnen am 15.01. in Hamburg
Thema: Workshop Erste Hilfe bei Hund und Katze
2000                                Vortrag beim Berliner Edelkatzen Club (BEC)
Thema: Erste Hilfe bei der Katze
2000                                Vortrag beim Polizeihundesportverein Kornweide
Thema: Skeletterkrankungen und Wachstumsstörungen beim jungen Hund
2000                                Vortrag beim BEC und RVDE in Sittensen
Thema: Erste Hilfe bei der Katze inkl. Notfallmaßnahmen
2000                                Vortrag beim Polizeihundesportverein Norderstedt e.V.
Thema: Biss-, Schnitt- und Augenverletzungen. Schnelle und sichere Selbsthilfe
2000                                Vortrag beim BEC in Ofen (Bad Zwischenahn)
Thema: Erste Hilfe, Kippfenstersyndrom, Biss- und Schnittverletzungen bei der Katze
2000                                Vortrag beim PSV Pinneberg-Nord
Thema: Erste Hilfe beim Hund
2000                                Vortrag beim RVDE Ortsgruppe Hannover
Thema: Erste Hilfe bei der Katze inkl. Schockproblematik, Fremdkörper und Verbände
2000                                Vortrag beim Whippet Club Deutschland in Kirchheim
Thema: Erste Hilfe beim Hund, Läufigkeit ber der Hündin
2001                                 Oetjen, Dr. S.:  Junge Welpen ohne Mutter brauchen viel Zeit und Zuwendung, Praxis Nah Nr. 7+8, 2001, 16-19
2002                                Vortrag bei den Freunden der Podencos auf Ibiza
Thema: Erste Hilfe beim Hund inkl. Verbandstechniken und Schockproblematik
2003                                Vorträge in der Clinica Veterinaria El Arenal, Palma de Mallorca (Juni, Juli, August)
Thema jeweils: Erste Hilfe beim Hund, Sofortmaßnahmen und Verbandstechniken
2003                                Vortrag in der Clinica Veterinaria El Arenal, Palma de Mallorca
Thema: Leishmaniose des Hundes, neueste Erkenntnisse
2005-2010                      weitere 10 Vorträge zum Thema Erste Hilfe bei Hund und Katze in der Clinica Veterinaria San Carlos und
Clinica Veterinaria Siesta, Ibiza
2012                                 2 Vorträge zum Thema Erste Hilfe beim Hund, Restaurant Encanto del Rio, San Carlos

Fortbildungen

1988                              VI. Tagung über Vogelkrankheiten (Schwerpunkt Tauben und Wassergeflügel) in München
1988                              34. Jahrestagung der FG „Kleintierkrankheiten“ in Nürnberg
1992                              Teilnahme an der Fortbildungsreihe der ESAVS in Luxemburg, Fachgebiet Ophthalmologie
1995                              Teilnahme an der Fortbildungsreihe der ESAVS in Zürich, Feline Medicine and Surgery A
1995                              Teilnahme am Seminar „Endoskopie – Hund, Katze, Vögfel und Reptilien“ in München
1996                              Teilnahme an der Fortbildungsreihe der ESAVS in Zürich, Feline Medicine and Surgery B
1998                              Externship an der North Carolina State University (NCSU), Ophthalmologie
1999                              63. Münchener Ophtalmologen Praktikum: Basiskurs und Traumatologie
1999                              Sonographie von Auge und Orbita in Baden-Baden
1999                              Phakoemulsifikationstechniken, IOL, Kleinschnitt und Clear-Cornea Technik in Berlin
1999                              Fa. Eickemeyer: Augenchirurgie und Untersuchung, Tuttlingen
1999                              Teilnahme am Jahrestreffen der ACVO in Chicago
2006                             Fortbildung an der Universität in Wien, Frau Dr. Bockstahler, Physiotherapie beim Hund
2006                             Fortbildung zur Untersuchung von Rennverletzungen beim Greyhound in Glasgow
2011                               Seminario de Neurologia, AVEPA, Ibiza
2012                              Backbone Academy for Veterinary Chiropractic and Healing Arts, Basiskurs
Modul I-IV, (März, Mai, Juni, Juli) in Buxtehude
2014                              Backbone Academy for Veterinary Chiropractic and Healing Arts, Advanced III
Thema: Low Force and Soft Tissue Adjusting Techniques, Buxtehude

Zeitungsartikel und Fernsehauftritte

1996                               Live Talkshow: Schalthoff-Live (Hamburg 1): Rassehunde gleich Klassehunde?
1997                               Live Talkshow: Schreinemakers-Live (RTL): Erste Hilfe bei Hund und Katze
1998                              Fernsehauftritt in der Reportage „Notruf“ (RTL) mit Hans Meiser: Erste Hilfe bei Hund und Katze,
Tierkliniken in Deutschland
1998                              Zeitungsartikel in der Wochenzeitschrift „Stern“ (Nr. 35, 16-17): Haustiere: Von Mund zu Schnauze
1998                              Fernsehauftritt in der Reportage „Herr Doktor, mein Mops motzt“, ARD Exklusiv die Reportage zum Thema:
Ein Tag in der Kleintierklinik einer Großstadt
2000                             Zeitungsartikel in der Tageszeitung „Berliner Kurier“ (Nr. 221, 22)
Interview zum Thema: Erste Hilfe für Ihren vierbeinigen Liebling
2001                              Zeitungsartikel in der Tageszeitung „Dresdner Morgenpost“ (Nr. 120/21, 21)
Interview zum Thema: Frühzeitig geimpft bleibt die Mieze gesund und munter
2004                             Fernsehauftritt SAT 1 Frühstücksfernsehen
2008                             Fernsehauftritt SAT 1  „24 Stunden Reportage zum Thema: am Rande der Party, gestrandet auf Ibiza“
2012                              Ibiza Heute.de: Katzen füttern – Hilfe oder Leidenschaft

Tierärztliche und weitere Aktivitäten

1995-2001                   verantwortlicher Tierarzt auf der Windhunderennbahn in Hildesheim
1998                             Autor des Buches „Die große Tierarzt Dr. Engel Haustierapotheke“, Wilhelm Heyne Verlag München
ISBN 3-453-15517-3, Auflage 15.000, vergriffen
1999                             Redaktionelle Betreuung eines Kataloges für Tierbedarfsartikel „Tier fit“, Trendsetter Verlag
2000                            verantwortlicher Tierarzt auf der Windhunderennbahn in Hamburg
2001                             Autor des Buches „Der gesunde Hund“, Wilhelm Heyne Verlag München
ISBN 3-453-17968-4, Auflage 2.000, vergriffen
2001                             Autor des Buches „Die gesunde Katze“, Wilhelm Heyne Verlag München
ISBN 3-453-17969-2, Auflage 2.000, vergriffen
2001                             Redakteur für die Tiersprechstunde der Zeitschrift „Bella“, Heinrich Bauer Verlag
2006                            Autor des Romans „Faye mein großes kleines Hundeleben“
ISBN 3-00-018937-8, eigene Auflage 1.000, vergriffen
2010                            Faye mein großes kleines Hundeleben, erschienen im Zeitschriftenverlag Schenk,
ISBN 978-3981284324 zu beziehen über Amazon.de, Auflage 1.000, vergriffen
seit 2011                      Member of the Royal College of Veterinary Surgeons in London, MRCVS
seit 2011                      Mitglied der „Calypso Steelband Ibiza“

>>>